faq vistis un bonn
Besuche vor Ort

Häufige Fragen

  • FAQ
  • UN Bonn Flyer
  • UN Bonn Poster

Hier ist Ihr Kompass zu Besuchen am UN Campus Bonn!

Bitte lesen Sie die häufig gestellten Fragen aufmerksam durch. Sollten Sie hier nicht finden, was Sie wissen möchten, dann senden Sie uns gerne eine E-Mail.

Sind Besuche am UN Campus Bonn möglich?

Ja, wir empfangen Besuchergruppen! Melden Sie Ihre Besuchergruppe mit einem Vorlauf von mindestens zwei Wochen, möglichst mit zwei alternativen Terminvorschlägen sowie dem Thema Ihrer Präferenz hier an. Sie erhalten zeitnah ebenfalls per Mail eine Antwort.

Zu welchen Themen gibt es Vorträge?

Wir bieten Vorträge und Präsentationen zu verschiedenen Themen mit Relevanz für die Vereinten Nationen und ihre vielfältigen Aufgaben an. Diese sind u.a.

  • die Vereinten Nationen in Bonn, ihre Geschichte, ihre verschiedenen Organisationen und ihre Arbeit
  • weltweite Aufgaben der Vereinten Nationen, u.a. Frieden und Sicherheit, Blauhelmeinsätze; Humanitäre Hilfe; Themen aus dem Bereich Umwelt; Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs); Ernährung, wirtschaftliche Entwicklung, Globalisierung;
  • Arbeits- und Praktikumsmöglichkeiten bei den Vereinten Nationen und im internationalen Bereich

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der großen Nachfrage nur eine begrenzte Zahl an Vorträgen und Präsentationen anbieten können.

Was muss ich bei der Anmeldung beachten?

Nach der Terminbestätigung unsererseits benötigen wir spätestens drei Werktage vor dem Besuch eine alphabetisch sortierte Teilnehmerliste mit Name, Vorname, Nationalität und Ausweisnummer. 

Wie groß kann eine Besuchergruppe sein?

Eine Besuchergruppe sollte maximal 25 Personen umfassen. Einzelpersonen können wir leider nicht empfangen.

Was muss ich mitbringen?

Aus Sicherheitsgründen ist ein Besuch des UN Campus' nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Alle Gäste müssen einen gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Pass) mitbringen und sich einer Sicherheitskontrolle unterziehen.

Was passiert bei der Sicherheitskontrolle?

Um Zugang zum Gelände zu erhalten, müssen Sie sich ähnlich wie am Flughafen einer Sicherheitskontrolle unterziehen. Wir raten Ihnen daher, frühzeitig einzutreffen, einen gültigen Lichtbildausweis mitzuführen und gefährliche Gegenstände zu Hause zu lassen. Das Mitbringen von Wasserflaschen ist gestattet.

Darf ich mein Haustier mitbringen?

Leider haben Tiere keinen Zutritt zum UN-Gelände.

Wie komme ich zu UN Bonn?

Eine detaillierte Wegbeschreibung und Karte finden Sie unter Kontakt.

Besuchen Sie uns!

...und sehen Sie selbst, worum es bei UN Bonn geht! Sie werden verstehen, was das gemeinsame Ziel „Nachhaltigkeit gestalten“ bedeutet. Besuchen geht eine schrftliche Anfrage voraus. Details finden Sie nebenstehend.

 

UN Bonn in Kürze

Mit rund 20 Organisationen und etwa 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist UN Bonn dazu da, Regierungen und Völkern zu helfen, Antworten und Wege zu einer nachhaltigen Zukunft auf diesem Planeten zu finden.

Der UN Campus besteht aus dem Langen Eugen (benannt nach dem früheren Bundestagspräsidenten Eugen Gerstenmaier) und dem Alten Abgeordnetenhochhaus zusammen mit Haus Carstanjen. Diese Gebäude spielten in den Anfängen der neuen deutschen Nachkriegsdemokratie eine wichtige Rolle und wurden den Vereinten Nationen nach Renovierungsarbeiten zur Verfügung gestellt.

Anbei finden Sie den Flyer zu UN Bonn mit den wichtigsten Informationen in Kürze zum Download.

Anbei finden Sie das Poster zu UN Bonn mit dem panoramischen Erkennungsbild des Campus' zum Download.