Ressourcen & Dienste

Stellenangebote und Praktika

Besuche vor Ort

Mit 19 Organisationen und etwa 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist UN-Bonn dazu da, Regierungen und Völkern zu helfen, Antworten und Wege zu einer nachhaltigen Zukunft auf diesem Planeten zu finden.

Der UN-Campus besteht aus dem Langen Eugen (benannt nach dem früheren Bundestagspräsidenten Eugen Gerstenmaier) und dem Alten Abgeordnetenhochhaus zusammen mit Haus Carstanjen. Diese Gebäude spielten in den Anfängen der neuen deutschen Nachkriegsdemokratie eine wichtige Rolle und wurden den Vereinten Nationen nach Renovierungsarbeiten zur Verfügung gestellt. Besuchen Sie uns als Gruppe und sehen Sie selbst, worum es bei UN Bonn geht! Sie werden verstehen, was das gemeinsame Ziel „Nachhaltigkeit gestalten“ bedeutet.

Registrierung von Besuchergruppen

Wenn Sie uns mit einer Gruppe von bis zu 25 Personen besuchen kommen möchten, kontaktieren Sie uns bitte eine E-Mail an unbonn-visit@one.un.org. Sie haben die Wahl zwischen einem Vortrag über die UN als Ganzes, über UN Bonn und/oder einem Vortrag von einer der in Bonn ansässigen Organisationen. Führungen und Vorträge werden als kostenlose Dienstleistung angeboten. Führungen und Vorträge müssen mindestens zwei Wochen im Voraus beantragt werden. Erfahren Sie mehr bei den u.a. häufigen Fragen bei Besuchen.

Beschaffungswesen

In diesem Bereich finden Sie Informationen dazu, wie Unternehmen in Geschäftsbeziehung mit den Vereinten Nationen in Bonn treten können. Die einzelnen Organisationen haben in der Regel eigene Ausschreibungen, Regularien und Abteilungen, die das Beschaffungswesen betreffen. Informieren Sie sich über Bestimmungen, Möglichkeiten und Angebote  der in Bonn angesiedelten Organisationen. Diese liegen in englischer Sprache vor. Ferner zum Herunterladen: Allgemeine Informationen zum UN Beschaffungswesen