ITPO Bonn Banner

Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung – Investitions- und Technologieförderungsbüro
( UNIDO ITPO )

Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung (UNIDO) ist eine UN-Sonderorganisation, die integrative und nachhaltige industrielle Entwicklung fördert und beschleunigt, um absolute Armut zu beenden. 

UNIDOs Ziel wird in der „Erklärung von Lima (2013)“ verdeutlicht, und weiter verstärkt durch das globale Mandat der Agenda 2030 und der Ziele für nachhaltige Entwicklung. Die internationale Gemeinschaft ruft in Ziel 9 dazu auf, eine „widerstandsfähige Infrastruktur aufzubauen, breitenwirksame und nachhaltige Industrialisierung zu fördern und Innovationen zu unterstützen.“ Die übergreifende Vision der UNIDO ist es, anhaltendes ökonomisches Wachstum, langfristige Arbeitsplätze und Einkommen zu sichern.

Investitionsförderung und der Austausch von nachhaltigen Technologien sind Wegweiser in diesen Bemühungen. Das Büro in Bonn arbeitet dabei mit neun weiteren Büros des internationalen UNIDO-Netzwerks zusammen um Unternehmen in Entwicklungsländern Zugang zu Investitionen und Technologie zu ermöglichen. Gleichzeitig hilft es Investoren und Technologielieferanten weltweit dabei, potenzielle Partner zu finden. Dies geschieht durch die Unterstützung bei der Identifizierung, Bewertung und Verhandlung von gemeinsamen Investitionsprojekten.

UNIDO-ITPO logo

Leitung

Peter Failer Head of UNIDO-ITPO organisation portrait
Peter Failer

Kontakt

Postanschrift

UNIDO-ITPO Germany
Platz der Vereinten Nationen 1
53113 Bonn, Germnay
Tel: +49 (0) 228-815-0550
Email: itpo.germany@unido.org