CMS header

Sekretariat des Übereinkommens zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten
( UNEP/CMS )

Das Sekretariat des Übereinkommens zur Erhaltung der wandernden wildlebenden Tierarten (CMS), auch Bonner Konvention genannt, schützt wandernde Tierarten und ihre Lebensräume zu Wasser, zu Lande und in der Luft. Als Vertrag unter der Ägide des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP) bringt die Bonner Konvention die Regierungen der Staaten zusammen, die die wandernden Tiere durchqueren - die sogenannten Arealstaaten. Die Konvention legt das rechtliche Fundament für Erhaltungsmaßnahmen weltweit. Die Rechtsinstrumente unter der Bonner Konvention reichen von rechtsverbindlichen Verträgen bis zu weniger förmlichen Vereinbarungen und können an die Anforderungen jeder Region angepasst werden.

UNEP/CMS logo

Leitung

Dr. Bradnee Chambers, Exekutivsekretär UNEP/CMS
Dr. Bradnee Chambers

Exekutivsekretär des Sekretariates des Übereinkommens zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP/CMS)

Kontakt

Postanschrift

UNEP/CMS Sekretariat
UN Campus
Platz der Vereinten Nationen 1

D-53113 Bonn
Tel: +49 (0)228-815 2401

Fax: +49 (0)228-815 2449
Email:
cms.secretariat@cms.int